Picard hat keine Kosten und Mühen gescheut

Unbedingte Offenheit?
IHR HABT ES SO GEWOLLT!

Irgendwie… also iiiiirgendwie befinden wir uns noch im Prolog.
Oder vllt noch in der Konzeptionsphase…
Oder in der ersten Klasse?

Ich weiß es nicht.
Aber während Picard auf seiner Abschiedstour versucht einen Jurassic Park aufzubauen, spielen Romulaner-Ken und Androiden-Barbie die Eiskönigin… im doppelten Sinne.
Aber dies wäre nicht GZSZ, wenn er nicht mit seiner Schwester fremd gehen würde, weil die ihm den SM-Sex bietet, den seine wahre Liebe nicht geben kann.

Für wen wird das olle Schlitzohr, äh Spitzohr sich entscheiden?

Erfahre sie alles in der nächsten Folge on der Lindenstraße!

Ach ja, Picard erhält Vorträge, erteilt sie, lateinamerikanische Hologramme sind cool, Elrond kommt an Bord und…

WANN ÜBERNIMMT ENDLICH DER HOLODOC DAS SCHIFF UND ZIEHT MIT SEINER TOLLKÜHNEN HOLOGRAMMCREW ALS PIRATEN DURCHS WELTALL?!?!?!

Für den Titel würde auch nur ein “o” fehlen.

» Weiterlesen

Fortsetzungswahn im Kino

Nach einer längeren Pause, für die es als Entschuldigung bald ein Leckerlie und eine Erklärung gibt, komm heute wieder ein Thema für “alte Männer” un, die es mal werden wollen.

Fortsetzungen, welche die Welt nicht braucht!

Vom Klassiker Rambo, der seinen letzten Tiefgang mit Teil 2 verlor, über Matrix, worüber wir den Mantel des Schweigens decken, bis zu den Star Wars Teilen, bei denen wir…. nennen wir es zwiegespalten sind.

Zum Glück hat die Opposition arge Mikrofonprobleme, für die wir uns entschuldigen.

Liegt es an den Studios, welche die Kuh melken wollen, bis sie tot ist, oder gibt es einfach Geschichten, die zu groß sind.

Hört rein und lauschet unserer garantiert objektiven und freundlich formulierten Meinung. *hüstel*

» Weiterlesen