Nerdkriege um Treckertransformers und menschliche Menstruation

Unsere erste reguläre Folge und wir haben noch kein taugliches Intro.
Also haben wir gedacht, daß wir uns jetzt was trashiges für jede Folge einfallen lassen, bis sich jemand erbarmt und was für den Cast bastelt.
Mal sehen, wer als erster aufgibt.
Man könnte die Folge sogar beinahe als strukturiert bezeichnen.
Aber seid beruhigt, allzu lange hält es nicht an.
Erlebt also die Leiden der jungen Stüblinge, die sich an Früher erinnern. Damals vor den großen Nerdkriegen, als die Franchises noch wild waren und Transformers noch cool.
Als Trec(k)er sich noch mit Bullies kloppten und Picard der sexiest man alive war.
Es wird Euch offenbart, warum bei Raphael auch mit über 30 noch nix hängt und Micheles Überraschung über tierische Menstruation.

2 Kommentare

  • Sehr cool. Am Anfang hatte ich zwar noch ein bisschen die Befürchtung “Oh, nein! Schon wieder ein Podcast mit zu vielen Gesprächs-Pausen!”, aber nach relativ kurzer Zeit habt Ihr Euch dann ganz offensichtlich warm geredet, da ist von Pausen im Gespräch nichts mehr zu spüren. Daumen hoch! 🙂
    Ein sehr kurzweiliger, redeflüssiger Podcast zu einem sehr sympathischen Thema!

    Nur eine Frage lässt mich schon seit einiger Zeit (seit einigen Nostalgie-Podcasts, inclusive der eigenen) nicht mehr los, und nun habt auch noch Ihr (Raphael war’s, glaube ich) in dieselbe Kerbe geschlagen:

    Wieso um alles in der Welt können sich immer alle noch so genau daran erinnern, um wieviel Uhr früher ihre Fernsehsendungen kamen?! Wie macht Ihr das??!! WIE!!!????

    • Raphael

      Danke für die nette und konstruktive Kritik.

      Wegen der Laufzeiten der Cartoons:
      Bei uns alten Männern beeindruckt mich das ja noch mehr. Michele ist ja erst geschlüpft.
      Und wenn erst der dicke, haarige Mann in ihr schlüpft 😲

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere