Picard und das doppelte Horrorlottchen

Ich beginne es mit etwas gutem.
Genau wie die Folge. Sie beginnt gut und stürzt danach gnadenlos ab.

Aber hier das Gute:
“Ich muss zur selben Zeit weinen und mich übergeben. Ich… ich… muss mich überweinen!”
– Dr. Cox

Da hier Zwillinge sehr häufig vorkamen, hätte ich mir manchmal gewünscht den Film TWINS mit Schwarzenegger und Devito zu sehen.
Das wäre wenigstens unterhaltsam gewesen.

Der Rest dieses Textes wird zu ihrem Schutz gebpiept.

Piiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiep pieppieppiep popiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiep!
Piiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiep!

» Weiterlesen

Picard flog übers Kubusnest

Das Ende ist der Anfang…
Stimmt, denn irgendwie passiert einiges, schon wieder *Nachdenklich das Kinn kratzt*

Während eine Romulanerin ohne innere Augenlider scheinbar die Band wieder zusammenbringen will. dabei aber Frau Musiker vergisst, stellen wir uns die Frage: “Ist die Föderation vllt doch eine Militärdiktatur?”
Jedenfalls erweckt sie langsam immer mehr den Eindruck.

“Wollen sie mehr wissen?”

Ich meine, hat überhaupt mal jmd. die zivile Regierung gesehen?

Gregor hat sich mit seinen einsamen Schützen schon im Futuretrailerpark verschanzt und raucht Blüten, Christ guckt den Ex-Bee-Movie und ich überlege immer noch, wer der eigentliche Butler ist. Picard, welcher immer mit dem passenden Getränk zur Stelle ist, oder seine Hauselfen Laris und… ääääh… Dobby?

Nebenbei haben wir auch noch eine schöne und einige lustige Ideen, wer der legendäre Captain von Chris Rios ist.
Eine davon wird bestimmt bald oscarreif verfilmt werden.

Titel:
7 years an Ensign – The Harry Kim Story

So, aber jetzt geht es los Wir setzen Kurs und rufen Sir Patrick an, damit unsere Idee auch umgesetzt wird.

Viel Spaß beim Hören

» Weiterlesen

Once more with Baltar

Baltar, ich bin so heiß!

YEAH, lass dein Rückrat glühen!

Auch wenn wir alle von SIX angetan waren, haben wir es trotzdem geschafft die restlichen tollen Charaktere, tollen Wendungen und die grandiose Musik des 2003er-Remakes zu bemerken und zu besprechen.

Battlestar ist der Beweis, daß der Blitz 2x an der gleichen Stelle einschlagen kann!
Und unser Herr Chibnall sollte sich an den Machern der Serie mal ein Beispiel nehmen.

SO erneuert und erfrischt man Charaktere, ohne daß ihr einziges Merkmal der Genderswitch ist!

EIN HOCH AUF STARBUCK!

BG, das, was Voyager hätte werden können.

Viel Spaß wünschen Euch eure final three, Raphael, Ralf und Gregor.

SO SAY WE ALL!

» Weiterlesen