Wir dachten, wir fangen klein an. ganz klein. Ein wirklich überschaubares Projekt. Wir machen 1 bis 2-… vllt auch 3 Folgen zu Perry Rhodan. Aber irgendwie wurde daraus ein ganzer Cast.

Hier besprechen wir 1 Mal im Monat einen Silberband und/oder andere Aspekte des Perryversums. Ein Beispiel dafür ist z.B. der graaaandiose Film mit unseren Mann im All.

Statt Rewatch also ein Rereadpodcast mit 2 Fans uns einem Verrückten, der ein wandelndes Perrylexikon ist.

Picard und seine Hauselfen

Mit meiner Nummer 1, dem großen, dem einzigartigen, den Gong schlagenden Gregor, setze ich etwas fort, was wir in der Sommerpause letzten Jahres starteten.
Damals sprachen wir nur über den Trailer, aber heute geht es tatsächlich um die erste Folge der zweitcoolsten Glatze im Star Trek-Universum.

Ohne jede Szene einzeln abzuhandeln, vermitteln wir Euch unseren Ersteindruck, heben hervor, was uns gefiel und leider auch, was gar nicht passte.

Natürlich in dem uns eigenen gehobenen Niveau 😉

In diesem Sinne,

Nothing but blue skies
Do I see

-Link zur Trailerbesprechung

» Weiterlesen

Blue System – Schirmherschafft der Akonen

Achtung! Achtung!
Diese Folge ist nichts für Anfänger!

Aufgrund von Studioumzügen und Postsilvesternachwirkungen, kommt es zu vereinzelten Beeinträchtigungen einzelner Tonspuren und aller Gehirne.

Perry bricht mit seiner FANTASY voller Ilkoniden auf und landet dank mangelnder Fahrkünste (Wo ist Tiffy eigentlich?) unter den blauen Schirm.
Neben Drogenbärchen und und viel Plasma, Plasma und noch mehr Plasma…

UND VIEL VERZWEIFLUNG VON MEINER SEITE AUS…

beschäftigen wir uns noch mit den Problemen von Zeitreisen, Perrys Weichmacherfähigkeiten und vergeben im Schnitt

3 Tiffybienen.

bezüglich des Gewinnspiels könnt Ihr uns erreichen unter unserem Kontaktformular, auf Twitter unter @dritte_Macht, oder über info@poppschutz-podcast.de
Einsendeschluss ist der 15.03.2020

Viel Spaß beim Hören

» Weiterlesen

CREST – LAST BLOOD

Selbst Crest hat DAS nicht verdient!

Mit unserem neuen festen entoiden Besatzungsmitgliedes gehen wir nicht allzu negativ an DER ANTI heran.
*kicher*
Witzigerweise kommen wir recht schnell auf Babylon 5 zu sprechen, aber das ist ja nie schlecht.

Wieder geht ein Zyklus zu ende und es geht um Arkoniden mit Gefrierbrand auf der MS Inzucht, Rezepte für Guckybraten, Globulizellaktivatoren und vieles mehr.

Basti hatte leider zu tun. Vllt. wurde er auch nur von den intergalaktischen gelben Engen abgeschleppt?
Aber auch ohne ihn konnten wir Atlans Gier nach frischen Blut, die suche nach seinem Ei, Guckys Kindesentführung… äh Kindesrettung, schlafende Barkoniden und den epischen, kaum zu beschreibenden, furiosen letzten Kamp des Altarkoniden Crest mit viel juvenilen Gekicher besprechen.

Wie, das war gar nicht? Ach, egal!

Der Rückblick auf den gesamten Zyklus entschädigt auch das.

Viel Spaß beim Hören und besinnliche Feiertage.

Wir hören uns im nächsten Jahr in den wilden Zwanzigern!

» Weiterlesen

Der Kolumbusfalter und die tollkühnen Positroniken in ihren fliegenden Kisten

Kopfverletzungen machen Laune!

Und scheinbar sind sie ansteckend.
*nachdenklich am Kinn kratzt*

Micha, Basti und ich finden uns an unserem neuen Sendetermin (Ab jetzt immer der dritte Sonntag im Monat) zusammen und besprechen trotz tief fliegender Würmer einen Silberband auf den ich mich schon lange gefreut habe.

Knackig, kurz und voller so geiler Ideen, daß man gerne über Logiklöcher hinweg sieht.

Für mich der Punkt, ab dem Perry so richtig Fahrt aufnahm.

In unserer ausgelassenen Stimmung, da Micha dieses Mal wenigstens schon früh aufgab seriös zu sein, verraten wir Euch auch, was DS9 mit Perry gemein hat.
Abgesehen davon, daß ALLES bereits bei Perry auftauchte, bevor es andere Franchises “erfunden” haben.

P.S.: Wir überlegen bald eine Crowdfunding zu starten, um die Bestechung damit zu finanzieren, die wir benötigen, damit Micha endlich Glasfaser in seinem Kaff verlegt bekommt.
Dieses Mal hat es die Aufnahme doch empfindlich gestört.

» Weiterlesen

Brühl, Mutantenchöre, Iltproblematiken und Geschwafel

Dieses Mal nicht ganz alleine, zog es mich wieder zur BrühlCon.
Und wie ich lernte, ab 2x ist es eine Tradition.

Eigentlich wollte ich nur mal mit Micha, den ich zum ersten Mal live gesehen habe, und den Brühlotarchen ein bisschen Geschwätz aufnehmen.

Jedoch attackierte uns ein wildes Corvus im hohen Gras und Micha bewies, daß er noch besser Interviews führen kann, als ich 😉

Nach Gründung der iltrusischen Gemeinde (Beitrittsanfragen bitte schriftlich), Unfällen mit Waffeleisen und fiesen Quizfragen, blockierten wir auch noch etwa eine Stunde das Klo, um mit Martin, einem weiteren Brühlotarchen, über künstliche Menschen, Gott und die Welt und den Hass zu sprechen.

Viel Spaß

P.S.: Bzgl. des Coldopeners… Whatsappsprachnachrichten sind doch was feines 😉

» Weiterlesen

Thora und Tiffys Zeitreisebastard

Basti macht wieder etwas unanständiges… er ist im Urlaub.
Deshalb vertritt ihn wieder unser Enterich Ralf.

Neben dem normalen Inhalt des Buches geht es um Batlan Bullkydan, Perry Rhodan Neoneo – jetzt erst recht! und Perrys Qualitäten als Vater.

Ist er so schlimm, daß seine Kinder durch die Zeit reisen, damit sie ihm ein Kuckuckskind, welches in Wirklichkeit sein Enkel ist, unterschieben und dieses ihn dann umbringen will?

Ich bekomme Kopfschmerzen…

Egal, wir werden die große Dame des Imperiums vermissen.

Wir wünschen Euch viel Spaß bei einer spinnerten Folge

» Weiterlesen

Das tote Universum oder warum lazy Writing auch schön sein kann

Wir sind wieder da!!!
Gewohnt professionell, objektiv und völlig seriös!

Äh, hallo? Halloooo?!

Okay, wir sind wieder normal. VERSPROCHEN!

Heute geht es um Lazy writing, schlechte Begründungen und warum es doch verteufelt Spaß machen kann.
Und darum, wie Bast und ich Micha in die Verzweiflung treiben.

Den Mist kann Lloyds Serun garantiert nicht filtern. Da tränen den Druuf alle 4 Augen vor Freude, wenn sie das braune, tanzende Fleckmännchen der Superseekühe sehen.

Diese werden nebenbei auch als Geschosse und Sextoytester missbraucht.

Egal, was damals geraucht wurde… ICH WILL ES AUCH!

Perry macht natürlich, was er besonder gut kann… er klaut.

Obwohl, das wäre eigentlich GodzillaBullys Aufgabe gewesen. Das machen Teenager doch häufiger?
Auch, wenn sie in der IT arbeiten und fragen, ob du das Gerät an und wieder ausgeschaltet hast.

Ihr seid verwirrt? Gut.
Ihr versteht das alles? umso besser.

Hört rein und erfreut euch am Wahnsinn!

» Weiterlesen

Der Picardtrailer und die Borgkommune

Trailer gesehen und ZACK das staaarke Bedürfnis gehabt darüber zu sprechen. Nachdem ich darüber geschlafen habe konnte ich den Gregor mit ein paar Gurken locken und mit ihm rumdiskutieren.

Natürlich gelang dieses nicht ohne Abschweifungen, wie die Diskussion darüber, ob Lore, oder die Queen selber die bessere Borgqueen ist.
Kann Nathan Fillion alles retten? Ist er das Mädchen?
Muss Riker in der Hundehütte schlafen?
Und warum sind Zivilklamotten in Star Trek immer scheiße?!

Kann mir von euch vllt jmd erklären warum die Schwert tragende Dunkelvulkanette mit Actionpicard durch Schiffe schleicht, die schlechter beleuchtet sind, als ein Darm bei der Spiegelung?

Vllt kriegt auch Archer seine endlich seine Rache für sein Finale und stellt die Crew von Picard im Seniorenheimholodeck komplett auf Hunde um?

Egal, jedenfalls sollte jeder seine eigene 7 of 9 haben.

Viel Spaß beim Hören.

» Weiterlesen

Ach scheiß drauf, ist auch Weltraum: What we left behind

Mit dem Nils von Gestern, Heute, Übermorgen habe ich mich spontan vor die Mikros gesetzt und über die Doku zu einer der nummerierten Weltraumstationen gesprochen. Wie gewohnt bleiben wir konstant beim Thema *hüstel*

Immerhin entfernen wir uns nicht von Star Trek! Naja, bis auf T´alc.

Wenn ihr weltoffene Perryfans seid, die mit uns in Erinnerungen schwelgen wollen, hört rein.

» Weiterlesen

1. JUBILÄUM oder ECKIGE KUGELRAUMER MIT ESSIG

Wie Basti schon sagte, “Es fühlt sich noch gar nicht nach einem Jahr an.”
Viel ist passiert. Gutes, wie Aufreibendes.
Ich durfte dieses Projekt mit meinem besten Freund ins Leben rufen und gleich einen weiteren Freund kennenlernen, der mich mittlerweile ein Jahr begleitet.
*Lässt eine Träne kullern und saugt sie direkt wieder zurück, weil männlich halt*

Neben den Stammdeppen haben wir auch einen Gastdeppen dabei. Die halutische Ente, den Iltruser, den Ralf!

Wie sprechen über die High- und Lowlights des Zyklus “Die dritte Macht”, schwelgen in Erinnerungen und decken dunkle Geheimnisse der Podcaster auf.

“Micha wünscht sich die Stasi zurück”
-Raphael

Wir informieren Euch zudem genauer zu unser einmonatigen Sommerpause, in der wir uns mit der Podcastmoney auf die Bahamas absetzen.

AB DEM 11. AUGUST SIND WIR WIEDER GESTÄRKT FÜR EUCH DA!!!

Bis dahin versuche ich ein neues Podcastprojekt mit den Verkäufen von Akashasäulen und Essig zu finanzieren.

Gründe, warum der Gewinner unseres Quiz leiden muss, schickt Ihr bitte an die bekannten Kontaktmöglichkeiten, die unsere sanft säuselnde Stimme aus dem Äther am Ende der Folge durchgibt.

Neben anderen “aktuellen” Themen der Perrywelt, gleiten wir, vom Schlumpftechno begleitet, zum dunklen dummen Phoenix ab und ersinnen viele schmarnsinnige Perrycrossover.

Und als besonderes Schmankerl muss ich Höllenqualen erdulden! ICH MUSS SAARLÄNDISCH SPRECHEN! (Naja, ich versuche es.)

ABER ES HAT BESTIMMT BLEIBENDE SCHÄDEN HINTERLASSEN!

“Lernt mal sprechen!”
– Ralf von und zu Enterich

Wir wünschen Euch einen tollen Sommer.

Hier noch unsere Einsender:
– Der FolterSaarländer auch Micha
– Der Gregor mit den Dingen von Interesse
– Der Felo (ich verlinke mal nur Data sein Hals)

» Weiterlesen
1 2 3