Vor Robotrehen wird gewarnt

Manchmal haben kleine Podcaster auch Glück.
Sogar doppeltes!

Wir durften im Rahmen dieses Podcastes einen unglaublich tollen Film für uns entdecken und haben wieder sehr interessante Menschen zu Gast.
Alexa und Alexander Waschkau haben uns auf der Nautilus besucht und EX MACHINA “kurz und knackig” besprochen.

Und nicht nur für Jäger gilt…

VOR (ROBOT)REHEN WIRD GEWARNT

» Weiterlesen

Ich, der Robot und die Converse Allstars

Es ist etwas unglaubliches passiert!

Wir haben tatsächlich jmd zu Gast, der nicht nur Autor,Romane und den Film kennt, sondern auch noch Ahnung von der Materie hat, die behandelt wird.
Frank kennen einige von Euch vllt. auch aus Nils Projekt Gestern, heute, Übermorgen.

Wir outen uns als Fans von der Person Asimov und besprechen nach diversen Liebesbekundungen nicht nur seinen Sammelband “Ich, der Roboter”, sondern erläutern anhand dieser 9 Geschichten auch seine Entwicklung als Autor.

Liebe Kinder, man kann weit kommen, auch wenn man im Familiensüßwarenladen “Schundromane” liest.
Okay, es schadet nicht, wenn man dazu noch hochbegabt ist. *zwinker*

Die freie Interpretation des Films mit Will Smith will trotz schamlosesten Productplacements natürlich auch auseinander genommen werden, was zu einer interessanten Diskussion am Ende führte, die ich jedoch, fies, wie ich bin, ab einem Punkt abbreche.

Diese halbe Std. , die fehlt, gehört einfach in unser Themenjahrfinale, zu dem ich Frank auch gleich eingeladen habe.

UND WENN ICH IHN IN FESSELN HERSCHLEIFEN MUSS!

» Weiterlesen

Auch Edward hat seinen Price

Für unser heutiges Thema, einem Film dem Emo unter den künstlichen menschen, haben wir uns wieder Verstärkung geholt.
Einmal den Märchenonkel und dann noch die Spoilbergs.

Wir arbeiten heute mal wirklich …Hand in Hand …um Euch zu erklären, weil der Film bei uns so unterschiedlich… abschneidet.
Es wird Burtons Kindheit, sowie seine Treue zu anderen kreativen Menschen besprochen und wir scheuen uns auch nicht zuzugeben, daß auch wir Edward wahrscheinlich ab und an als Haushaltsgerät missbrauchen würden.

Aber viel wichtiger ist, ob der Film in sich logisch ist, oder doch nur ein seichtes Märchen mit viel Zuckerguss.
Steckt hinter der Bildsprache vllt. doch noch mehr?
Warum sind 4 von uns Romantiker und der fünfte Steve?

Egal, dank unserer Gäste geht es heute über Tische und Bänke. (Grüße an Trek am Dienstag)

Wir wünschen Euch viel Spaß bei unserer Besprechung von Edward mit den Scherenhänden, oder wie ich ihn nenne, “Die größte Schneekugel der Welt”.

» Weiterlesen

Nana nana nanana Podcaaaaaaaast

(Erstmal mein Dank an Dia, der diese Folge geschnitten hat und eine Entschuldigung von mir, weil diese Folge so lange auf sich warten ließ. Beruflich und privat gab es in diesem Jahr einiges, das mir viel Kraft gekostet hat, was in den letzten Monaten dazu führte, daß ich kaum noch Kraft hatte mich um meine Hauptaufgaben zu kümmern. Es ist zwar ein unregelmäßiges Format, aber solche Lücken sollten nicht entstehen.)

IHR BRAUCHT NERVEN AUS STAHL!
NERVEN WIE DRAHTSEILE!
UND EINE PACKUNG CHIPS!

Denn Gregor, Dia und ich unterhalten uns über den einzigen….. den wahren…. den Batman!!!

TSCHAUUUU!

Und zwar in seiner besten, gänzlich ohne falsche Bauchmuskeln ausgestattete Inkarnation.
Adam West! Da wird jedes der 3 Katzenweiber rollig!
Der Rätselknacker beißt sich die Zähne aus!
Dem Joker vergeht das Lachen!
Und der Pinguinmann macht, was halt ein Pinguinmann macht!

Und ja, ich weiß, daß ich verdammt viele “!!!!!!!!!!!” benutze, aber das liegt an Batman!

KLONG!

Den Caped crusader! Der mann, der neben Superman noch ungestraft den Schlüpper über der Buchs tragen darf!

WHAM!

Also setzt Eure Batkopfhörer auf, schaltet diesen Batcast an und lauscht, wie wir über alle seine Batfilme und Batserien in unsere Batmikros sprechen.

BOING!

Viel Spaß

» Weiterlesen

Von welchem Tier träumt eigentlich Ridley Scott?

Wir haben es geschafft, unsere erste reguläre Folge erblickt das Licht der Welt.

Und natürlich müssen wir mit etwas großen und bedeutsamen starten… Blade runner, und seine Vorlage “Träumen Androiden von elektronischen Schafen”.

Leider erfuhren wir direkt im Anschluss unserer Nullnummeraufnahme von seinem Tod, weshalb wir diese Folge nun ihm widmen, Rutger Hauer, dessen Rolle dem eigentlichen Protagonisten in Blade runner den Rang ablief.

Komplett durchgeskriptet und ohne jegliche kurze Abschweifung (Obwohl diese auch immer zum Thema gehörten) diskutieren wir, Dicks Einstellung zu der Verfilmung seines Werkes, versuchen Roman, wie auch Film zu deuten und fragen uns, ob Gaff Gott ist.

Außerdem stellten wir fest, daß wir damals alle mit Roy geknutscht hätten, wenn er es provoziert hätte. 😀

Dies und noch viel mehr, hört Ihr, wenn Ihr mit uns in unserer Nautilus abtaucht.

Viel Spaß!

» Weiterlesen

Fortsetzungswahn im Kino

Nach einer längeren Pause, für die es als Entschuldigung bald ein Leckerlie und eine Erklärung gibt, komm heute wieder ein Thema für “alte Männer” un, die es mal werden wollen.

Fortsetzungen, welche die Welt nicht braucht!

Vom Klassiker Rambo, der seinen letzten Tiefgang mit Teil 2 verlor, über Matrix, worüber wir den Mantel des Schweigens decken, bis zu den Star Wars Teilen, bei denen wir…. nennen wir es zwiegespalten sind.

Zum Glück hat die Opposition arge Mikrofonprobleme, für die wir uns entschuldigen.

Liegt es an den Studios, welche die Kuh melken wollen, bis sie tot ist, oder gibt es einfach Geschichten, die zu groß sind.

Hört rein und lauschet unserer garantiert objektiven und freundlich formulierten Meinung. *hüstel*

» Weiterlesen