Fandoms, eine Geschichte voller Missverständnisse

Wir halten den Wahnsinn auf, wo er passiert.
*deutet auf diesen mit blauen Wasser eingefärbten Tampon*

Gemeinsam mit unserem Überallzugleichpodcaster Gregor, vom grauen Rat, Hotel Hyperion und und und… fachsimpeln wir heute über Fandoms und wie sie sich in den letzten Jahren entwickelt haben.

War früher wirklich alles besser und ist das Internet an allem schuld?

Wie kann ich mit Zahnbürsten Hände durchbohren?
Und warum, verfickt nochmal, sind all die Franchises, die angeblich mit jedem neuen Film sterben, immer noch nicht tot?
(Zombiegeschichten sind eh entschuldigt.)

Mit einem freundlichen “Leben und leben lassen”, es sei denn, ihr seid Jonathan Archer, oder Byron, wünschen wir Euch viel Spaß beim Hören.

» Weiterlesen

Captainkeile auf Fantasy Island

Statt dem Kampf der Geschlechter gibt es heute den Kampf der Kapitäne.
Da wir in der Folge auch nur Kerle sind, wäre das eh zum Pimmelfechten ausgeartet.
Zudem werdet ihr so durch grandiose Gesangseinlagen, wie der Titelmelodie von LEXX-The Darkzone im Stil eines tibetanischen Kehlkopfgesangs!
Jaja, wir erfüllen unseren Bildungsauftrag. *nick nick*

Aufgrund der schieren Masse haben wir die Strar Trek-Captains separat behandelt. Es gibt einfach zu viel von denen… vermehren sich, wie die Karnickel. Tztztz.
Auch, wenn wir Janeway kurzzeitig zu einem Sicherheitsoffizier machen und auch mal Malcom mittendrin ist, lassen wir uns selbst nicht von Weltraumfröschen bekämpfenden grünen Hasen ablenken.
Ist die Defiant eine Penisprothese? War Chekov bei der Stasi? Und was hat das alles mit dem Ström zu tun?

Dies und noch viel mehr erfahren Sie in der nächsten spannungsgeladenen Folge voooon 
POPPSCHUUUUTZ!

» Weiterlesen

The sound of Cylons

Hello Baltar, my old friend…
I´ve come to talk to you again…

Heute sprechen wir über eine SciFi-Droge unserer Kindheit: Kampfstern Galactica.
Trotz technischer Probleme mit der Aufnahme wollten wir Euch diese Folge nicht vorenthalten.
Denn 1. hatten wir viel Spaß bei der Aufnahme und 2. war dies der dritte Versuch.

In dieser Folge geht es aber nur um das Original. Das Remake schneiden wir nur an und besprechen es in einer späteren Folge, da dies einiges an weiterer Vorbereitung benötigt.

Wir klären, warum die Cylonen das bessere Wahlprogramm haben und warum die Sicherheitsmaßnahmen an Bord der Galactica beschissen sind. Zudem mussten wir feststellen, daß aus kleinen Nervensägen große Nervensägen werden und daß nicht alles, was mit 1980 zu tun hat, cool ist.

Begleitwerke, wie Bücher und Comics bekommen auch etwas Raum.

Viel Spaß beim Hören
P.S.: Ein kleines Trinkspiel. Immer einen Kurzen kippen, wenn der Name Wolfman Jack erwähnt wird.

» Weiterlesen

Der dritte Schacht – Der Sanitärpodcast

Heute tauchen wir tief ab in den dritten Schacht.

In unserer Besprechung des ersten Silberbandes von Perry Rhodan flüchten wir in eine nicht allzu weit entfernte Zukunft… DIE 70er!

Unser Major der Spaceforce, Risikopilot, Sofortumschalter, sportlicher Student der Physik… äh nein, das war jmd. anderes, startet mit seinen Kameraden Bully, Flipper und Dr. Manoli in dem Stolz der Westmächte, der STARDUST, zum Mond.

Dort läuft jedoch nicht alles, wie geplant und sie machen eine Entdeckung, welche die Welt verändern wird.

Flipper hat keine Ahnung, wie lange eine Frau ein Kind austrägt!… und nervt!

In unserer ersten regulären Folge klären wir, wie man die Fähigkeit des Sofortumschalters Perry steigern kann. Wird er dann zum Beispiel zum Sofortabschalter?
Gehört Mercant zur PETA?
Steht Perry auf aggressive Massenmörderinnen? Könnte Thora auch bei Discovery mitspielen?

Bei so viel Männlichkeit vorm Mikro wird Rhodan zum Brodan und steht vorm Doppelsonnenuntergang Tatooines. Mit Lensflares!

Der Start dieser scheinbar nie enden wollenden Geschichte legt bei uns mit
3 von 5
aus der Bahn geschubsten Planeten vor.
Es ist ein Kind seiner Zeit, was die ganze Sache etwas gewöhnungsbedürftig, aber dadurch auch sehr charmant, macht.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Hören.

http://www.poppschutz-podcast.de 

Twitter: @Dritte_Macht
             @pop_schutz

» Weiterlesen

Lasst Son Goku aus dem Keller

Oh mein Gott, wir kommen einfach nicht mehr aus der Nummer raus!
Uns kann nur noch ein Mirakel retten!
Aber wir hatten dafür unglaublich viel Spaß bei der Aufnahme.

Heute beleuchten wir für euch mit unserem Dragonballsachverständigen Sven die Geschichte Son Gokus und seiner Drachenbällchen.
Ein Werk, welches, wie wir erkennen musste, mehr Tiefe hat, als wir dachten. Missbrauch, Elternmord, Kellerexzesse, das Stockholmsyndrom und noch viel mehr, vereint in einer Zeichentricksaga für Kinder und jung gebliebene Erwachsene. 
Während das Niveau unter 9000 sinkt, stellen wir fest fest, daß Son Goku etwas gaaaanz besonderes ist, evtl ein Hobbit, diskutieren über rassistische Popos, fragen uns, wofür Cyborgs eine Mumu brauchen und bemitleiden Jens, weil er sich etwas aufgebläht fühlt. 

Wusstet ihr eigentlich, daß Dragonball nicht nur Parallelen hat zu “Reise nach Westen”, sondern auch zu Avangers, Spongebob, Apple, Star Trek, Terminator und Highlander 2?
Letztendlich haben wir dennoch Supersayajin Blau und schlau gelöst und im Nachgang DIE BESTE Fillerfolge der Serie geguckt.

Habt Spaß beim Hören und verstehen…

Wenn ihr mehr von Dragonball hören wollt, legen wir euch den Kame-Hame-Ha-Podcast ans Herz.
http://kame-hame-ha.de

» Weiterlesen