No Country for old Gods

Simmons schreibt zum Glück schneller, als George R.R. Martin.
Auf dieses fulminante Finale hätte ich nicht ewig warten mögen, ohne Gewissheit, daß es jemals kommt.

Ich gestehe, ich hatte am Ende des letzten Buches Angst davor, wie er die Gesichte zu ende und alle Handlungsstränge zusammenbringt.
Aber ich wage es mal zu spoilern…

WIR SIND SEHR GLÜCKLICH DAMIT!!!

Und wir sind uns nicht sicher, ober wegen, oder trotz der Tatsache so ist, daß in diesem buch Götter zurück ins Leben verdaut werden und wir einen 6 Millionen Dollar-Hockenberry haben.
Auf dem Olymp geht es jedenfalls zu, wie in Dallas und dem Saarland.

Wie viele Fußballfelder ist eigentlich der Olymps groß?

Dieser Roman und Abschluss der Geschichte hat aus einer Pulpidee eine wunderbare, tiefe Geschichte gestrickt, bei dessen Besprechung wir leidenschaftlich diskutiert und auch von Herzen gelacht haben.
Könnte daran liegen, daß es 7,5 Std und bis 2:30 morgens gedauert hat.

Lacht, weint und rätselt mit uns und unserem Lieblingshistoriker Michael von der phantastischen Antike, der uns wieder begleitet.

TROJA FÄLLT NICHT!

» Weiterlesen

Vulkanier fressen Seele auf

GENESIIIIIIIIIS?!?!?!?!?!?!?!?!

Spock.
Hat.
Gepimpert.

IM KINO! Und Kirk durfte bei ihr nicht ran. Sein Sohn auch nicht. Familienpech. *Schultern zuckt*

Retten wir einen cheatenden Vulkanier. sterben? HA! Ich doch nicht!

Und Klingonen sind doch schon feige Hühner.
Da können sie 10 mal der Doctor (Brown) sein, welcher durch die Zeit reist.

» Weiterlesen

Quantum Greek

Es wird, groß, ein wenig grün, lang und verdammt griechisch!

Wie passen der Mars, Science Fiction, der trojanische Krieg, Shakespeare, Proust, Cyberkrabben, Götter, Quanten und kleine grüne Männchen zusammen?

Ich spoiler mal… PHANTASTISCH!!!

Für unsere Besprechung vom ersten Teil von Simmons Zweiteiler haben wir uns fachkundige Verstärkung geholt. Michael Kleu bereichert unser Gefasel durch Fakten und engelsgleichen Gesang.

Also lasst Euch Verzaubern und schnürt Eure Sandalen.

Es geht auf zum Mars.

» Weiterlesen

Ich liebe es, wenn ein 200Jahreplan funktioniert

Zum Glück haben wir hier keine 200 Jahre gebraucht…

Aber wir besprechen eine wunderbare, intelligente Kurzgeschichte und ihre Familienfilnumsetzung.
Was haben die Südstaaten mit der Zukunft von Asimov zu tun?
Ab wann ist etwas lebendig?
Was ist Bewusstsein? Was macht einen Menschen aus?
Dieser und weiterer philosophischen Fragen begegnen wir in dieser Folge.

Viel Spaß beim Weiterdiskutieren.

» Weiterlesen

Kahns Brust VS. Bilbo Shatner

Ob klingonische Pacmantorpedos, oder daß Kahn Chekov noch als Klofrau auf der alten Enterprise kennt.
Nichts bleibt unserer scharfen Kombinationsgabe verborgen.

Aber wieso haben die Raumanzüge der Sternenflotte neuerdings solch, zugegebenermaßen praktische, Wegwerfgriffe?
Und was hat Kahn nur für eine tolle Brust?

Aber immerhin wissen wir, warum man Hirnkontrollwurmraupenschnecken dekantieren muss, und warum Kirks Übergriffigkeit daran schuld ist, daß Pille selbst im hohen Alter noch schlank und knackig ist.

Also erlebt mit uns, wie Kahn seinen großen, fetten Kirkwal jagt.

UND WENN DER SCHIRM KAPUTT IST, DANN GUCKT DOCH AUS DEM FENSTER! VERDAMMT NOCHMAL!

» Weiterlesen

homöopathische Folter

Ich bitte erstmal um Entschuldigung.
Die Folge ließ jetzt lange auf sich warten.

Allerdings Schrie mich seit längerer mein Körper an, mal kürzer zu treten und tat das in letzter Zeit immer lauter.
Zudem kam noch die Belastung einer Fortbildung, die ich leider nicht pausieren konnte, weswegen mein Hobbie halt mal etwas auf die Wartebank geschoben werden musste.
Aber genug von mir.

Es ist vorbei! Endlich müssen sich keine fadenscheinigen Gründe mehr ausgedacht werden, damit Michael das Kommando hat, obwohl sie es eigentlich gar nicht inne hat.

Währen Booker in einer Szene quasi homöopathisch von seinem neuen Fanboy gefoltert wird, foltern die meisten von uns die letzten 5 Minuten.
Auch mit anzusehen, wie tolle, lieb gewonnene, interessante Charaktere sträflich vernachlässigt, oder gar völlig dekonstruiert werden, grenzt an Folter.

Leider nicht an die schöne Art.

WER HAT DAS GESAGT?!

Hört ein paar alten Trekis Leidenschaft im Herzen und Wein in den Gläsern zu, wie sie weinen, hassen, oder auch versuchen Dinge schön zu reden.

Viel Spaß

» Weiterlesen

Du schwindelst, schwindelst, schwindeeeelst!

Captains Log

Sternzeit: Kurz vorm Mittagessen

Die Crew ist zerrissen. War die Folge nun gut, oder absolut miserabel?
Hilft uns Michael von der Erde, oder doch ein Kryptonier namens Maik´El?

Leider weiß ich nun, daß mein Horrorscenario von der Nachbesprechung eingetroffen ist.

Trotzdem, erlebt mit uns den Kampf von Michael McClane gegen Osaria Gruber im Discovery Plaza

Viel Spaß

» Weiterlesen

Harry Potter and the cursed Spacechild

Diese Discoveryfolge wird Ihnen präsentiert von J.K.ROWLINGs kleinem debilen Cousin.
Vom plötzlich auftauchenden SpaceTarnumhang, SpaceDementoren, seltsamen SpaceTreppenhäusern, SpaceMagie und dem SpaceSpiegel Nerhegeb ist alles dabei.

Sogar ein CURSED CHILD!
Und moment, hat es nicht sogar irgendwie Ähnlichkeit mit Voldemort?
*GASP*

Das kann selbst Stamets, der olle Nachküsser mit seiner tollen Familie nicht retten.

Leider… MINUS 50 PUNKTE FÜR HUFFLEPUFF!

» Weiterlesen

Eine Tür für die Tyrannin

Willkommen bei der Hitparade der schlechten Wortwitze!!!

Georgiou ist in ihrem alten Heimatuniversum wohl eine neue Person geworden.
Vllt. hatte sie auch einen Moment der Erkenntnis, den wir dann aber auch gerne gesehen hätten.

Trotzdem hilft all das ihr nicht, den Verrat durch ihre Ziehtochter Michael „Hannibal“ Burnham, welche wohl eine Katze gechannelt hat, wiederholt zu vereiteln.

Wenn ihr erfahren wollt, an welche Grenzen des Wahnsinns uns diese Folge gebracht hat, hört rein.

» Weiterlesen

Türen, Leute, Türen, meine Leidenschaft sind Türen

Aber Caaaaaaaaaaarl, das tötet Menschen!

Kennt, ihr ihn auch? Den Hunger, den nur Hände stillen können?
Ja? Dann seid ihr im falschen Universum.

Denn heute geht es um den tossigen Carl und seine „Klopf Klopf“-Witze.

Die Imperatorin ist wortwörtlich (innerlich) zerrissen.
Welche Michael habe ich am liebsten und Coronakrönchen, oder doch nur den Schulterpolsterumhang?

Auf jeden Fall geht es wieder ins Spiegeluniversum, was ein paar von uns freut. YAYYYYYYYY!
Außerdem sind unsere Vergangenheits-ICHs noch voller Hoffnung.

HA, DIESE IDIOTEN!

» Weiterlesen
1 2 3 4