No Country for old Gods

Simmons schreibt zum Glück schneller, als George R.R. Martin.
Auf dieses fulminante Finale hätte ich nicht ewig warten mögen, ohne Gewissheit, daß es jemals kommt.

Ich gestehe, ich hatte am Ende des letzten Buches Angst davor, wie er die Gesichte zu ende und alle Handlungsstränge zusammenbringt.
Aber ich wage es mal zu spoilern…

WIR SIND SEHR GLÜCKLICH DAMIT!!!

Und wir sind uns nicht sicher, ober wegen, oder trotz der Tatsache so ist, daß in diesem buch Götter zurück ins Leben verdaut werden und wir einen 6 Millionen Dollar-Hockenberry haben.
Auf dem Olymp geht es jedenfalls zu, wie in Dallas und dem Saarland.

Wie viele Fußballfelder ist eigentlich der Olymps groß?

Dieser Roman und Abschluss der Geschichte hat aus einer Pulpidee eine wunderbare, tiefe Geschichte gestrickt, bei dessen Besprechung wir leidenschaftlich diskutiert und auch von Herzen gelacht haben.
Könnte daran liegen, daß es 7,5 Std und bis 2:30 morgens gedauert hat.

Lacht, weint und rätselt mit uns und unserem Lieblingshistoriker Michael von der phantastischen Antike, der uns wieder begetting.

TROJA FÄLLT NICHT!

Unsere Folge zum ersten Teil der Geschichte
Eugen Sänger und sein Silbervogel
-Sonne Mond und Thalia
-Calabi-Yau-Mannigfaltigkeit

Asterix und Obelix Wäschequiz
-Die Datei mit den weiteren Shownotes ist leider defekt. Ich liefere sie nach einem erneuten Nachhören nach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.