Perry in Serie – Gucky nu, oder gucky net?

In dieser Sonderfolge haben wir uns einen wunderbaren Gast eingeladen. Den Torsten Dewi, oder wie man ihn auf Twitter kennt, den Wortvogel.

“Ich bin der Tod der deutschen Scince Fiction.”
(Nein, jmd. der uns “Sumuru – Planet der Frauen” beschert hat, kann nicht schlecht sein.)

Er gibt uns tolle Einsichten in die nie realisierte Perry Rhodan (Fernsehfilm-) Serie und erzählt von der Stimmung in der damaligen deutschen Fernsehlandschaft.

“…alle hatten Geld und alle waren geil.”

Die damals gezeigten Designentwürfe kamen ja nicht gerade gut an. (Evtl. reichen wir diese noch nach.)
Der geplante grobe Storyablauf klingt jedoch nach einer unglaublich interessanten Neuinterpretation.

Aber auch die heutige Serien- und Produktionskultur bleiben nicht unbesprochen.
Sollten Fans Einfluss auf den kreativen Schaffensprozess haben? Wie steht es mit Kreativen “Alleinherrschern”?

Am Ende verkünden wir noch eine interessante Information zu weiterem Content im neuen Jahr und erinnern Euch nochmal an unser Gewinnspiel mit dem Einsendeschluss am 15.12..

Vergesst nicht uns zu bewerten, damit wir auch weiterhin in den Charts sichtbar bleiben.
iTunes

Podcast.de

Die Links zu den angesprochenen deutschen Genrefilmen:
Trilenium a.k.a. Aeon – Countdown im Weltall
Atlan – der Einsame der Zeit
Die Sturzflieger
Vortex (Kein Trailer, aber wer will, findet den Film gaaaanz einfach)
Der Eisplanet 
Der Runner
SOS aus dem Weltall Besprechung
SOS aus dem Weltall Trailer

Shownotes
Raumpatrouille
Jerry Cotton
John Sinclair
Lexx
Star Command (Kein Trailer, aber wer will, findet den Film gaaaanz einfach)
Farscape  Dazu empfehle ich den Frell-Podcast
U.F.O.
Raumbasis Alpha eins

» Weiterlesen

Radio Horror – Die besten Morde der 80er, 90er und von heute

Nach unserer “Herbstpause” melden wir uns zum fast Aufnahmejubiläum unser ersten veröffentlichten Folge wieder!

Und passend zum Datum quasseln wir über einige unserer Lieblingsfilme aus dem Horrorgenre.
Und weil das beste aus den 80ern kommt nur darüber.
NUR DARÜBER!

naja, okay… auch aus anderen Jahrzehnten… und über Serien… und Hallo Spencer und darüber das TIFFY SCHEIßE IST!

Und es gibt die Pinkelpause…. DES TOOOODES!!!

Und nachdem wir den Hörern “der Kleine Vampir” auf ewig verdorben haben, wünschen wir euch noch Happy Halloween!

Alternatives Ende von Armee der Finsternis
Blutgletscher
Das Ding
Hellraiser Judgement
Tanzendes Alien
Ursprünglicher Predator
Orgasmusorgel
Yoga Hosers
So Finster die Nacht

» Weiterlesen

Bernd Gauner – Mit Bier nach Macho Grande

Basti ist momentan immer noch mit dem Bau seiner Bathöhle beschäftigt.

Deshalb haben wir uns den einzigen, den wahren, den unglaublichen GREGOR eingeladen!
Manche kennen ihn vllt schon von Nerd und Krempel, Der Graue Rat, oder der Lone Gunman-Show.
Er versuchte unserer Folge die nötige Klasse zu verleihen…
Ob es geklappt hat? Hört selbst.

Schon vor dem bedauerlichen Tod von Burt Reynolds hatten wir vor die Folge aufzunehmen.  Ziemlich genau 3 Tage vorher. (Greift der imperiale Fluch jetzt auch auf uns über?)

In der ersten Hälfte unterhalten wir uns primär über die Bandit-Reihe und Reynolds Leben und dann passiert das mit uns und dem Thema, was auch mit Burt Reynolds und seiner Hollywoodkarriere passiert ist. Wir verlieren uns aus den Augen, kommen kurz wieder und dann trennen sich wieder unsere Wege.
Nebenbei geht es um kotzende, schwarze Bayern, ein Rattenpack auf einer Kanonenkugel, Sallyfields Arsch, darum, daß ich scheinbar wieder etwas getötet habe, scheinschwangere, rauchende Libanesen UND PHANTOMSEGELFLUGZEUGE!

Diese Folge wird mein Macho Grande…

» Weiterlesen

Verdammt kühl die Jungs in Brühl

Da unser Basti immer noch unterwegs auf der Suche nach einem Zellaktivator ist und uns der Volker und der Martin mit Süßigkeiten und Hundewelpen in ihren schwarzen Van mit den abgeklebten Scheiben… äääh, nach Brühl gelockt haben, gibt es heute einen kleinen Reisebericht von einem heimeligen kleinen Event.

Don´t call it Schnitzel, it´s the BrühlCon 2!!!
Als Mann, der mit dem Wunsch O-Töne aufzunehmen kam und mit ein paar Interviews, Geschenken und Autogrammen ging, berichte ich dem zutiefst neidischen Micha von meinen Erlebnissen.
Ein Interview wurde seltsamerweise umgedreht und ein anderes Mal fühle ich mich doch tatsächlich wie ein Schulmädchen.

Wenn Ihr wissen wollt, was eine britische Ufoserie, Exceltabellen, verhasste Vögel, dunkle Lords, die Lipper, das schwarze Auge und Basti hinter der Schattenwand damit zu tun haben, bleibt Euch nichts anderes übrig, als zu lauschen.
Ich steige solange in den Herzblatthelikopter und entschuldige mich für die teilweise eingeschränkte Audioqualität. Es war halt sehr laut dort. Ich denke aber, daß ich ein akzeptables Endprodukt abliefern konnte.

Viel Spaß Euch und vllt sieht man sich ja beim nächsten Mal dort =)

Ein kleiner Teaser:
In der nächsten regulären Ausgabe werden wir etwas großes, dickes verlosen.
(Und das klingt auf so vielen Ebenen falsch.)

» Weiterlesen

Captainkeile auf Fantasy Island

Statt dem Kampf der Geschlechter gibt es heute den Kampf der Kapitäne.
Da wir in der Folge auch nur Kerle sind, wäre das eh zum Pimmelfechten ausgeartet.
Zudem werdet ihr so durch grandiose Gesangseinlagen, wie der Titelmelodie von LEXX-The Darkzone im Stil eines tibetanischen Kehlkopfgesangs!
Jaja, wir erfüllen unseren Bildungsauftrag. *nick nick*

Aufgrund der schieren Masse haben wir die Strar Trek-Captains separat behandelt. Es gibt einfach zu viel von denen… vermehren sich, wie die Karnickel. Tztztz.
Auch, wenn wir Janeway kurzzeitig zu einem Sicherheitsoffizier machen und auch mal Malcom mittendrin ist, lassen wir uns selbst nicht von Weltraumfröschen bekämpfenden grünen Hasen ablenken.
Ist die Defiant eine Penisprothese? War Chekov bei der Stasi? Und was hat das alles mit dem Ström zu tun?

Dies und noch viel mehr erfahren Sie in der nächsten spannungsgeladenen Folge voooon 
POPPSCHUUUUTZ!

» Weiterlesen

Thora aus dem Thailandurlaub

Mit sehr viel… nun ja, nennen wir es mal, “Begeisterung” haben wir uns für Euch das Meisterwerk der Filmkunst “Perry Rhodan- SOS aus dem Weltall” angesehen. Manche sogar mehrfach.
Und weil wir Euch auch dazu verführen wollen, diese Perle, welche auch auf Amazon Prime zu finden ist, anzusehen, haben wir nicht nur eine Besprechung zu dem Film aufgenommen, sondern einen Audiokommentar.
Also ladet den Film vor, schwebt mit dem Daumen über der Playtaste und erlebt mit uns zusammen, wie Perry auf die Ururururururururgroßmutter von Capt. John Sheridan von Babylon 5 trifft, erfahrt, was Hundnickel sind und was Tante Trude aus Buxtehude damit zu tun hat.

FILM AB!

» Weiterlesen

The sound of Cylons

Hello Baltar, my old friend…
I´ve come to talk to you again…

Heute sprechen wir über eine SciFi-Droge unserer Kindheit: Kampfstern Galactica.
Trotz technischer Probleme mit der Aufnahme wollten wir Euch diese Folge nicht vorenthalten.
Denn 1. hatten wir viel Spaß bei der Aufnahme und 2. war dies der dritte Versuch.

In dieser Folge geht es aber nur um das Original. Das Remake schneiden wir nur an und besprechen es in einer späteren Folge, da dies einiges an weiterer Vorbereitung benötigt.

Wir klären, warum die Cylonen das bessere Wahlprogramm haben und warum die Sicherheitsmaßnahmen an Bord der Galactica beschissen sind. Zudem mussten wir feststellen, daß aus kleinen Nervensägen große Nervensägen werden und daß nicht alles, was mit 1980 zu tun hat, cool ist.

Begleitwerke, wie Bücher und Comics bekommen auch etwas Raum.

Viel Spaß beim Hören
P.S.: Ein kleines Trinkspiel. Immer einen Kurzen kippen, wenn der Name Wolfman Jack erwähnt wird.

» Weiterlesen

Vorstellung mit Perry a.k.a. Perrigrino

Basti und ich wollten eigentlich nur 1 bis 2 Folgen zu Perry Rhodan machen. Vllt auch 3.
Aber vor unserer Far Cry-Folge erwuchs in uns immer mehr die Erkenntnis, daß dies nicht reichen würde.

Schließlich entschlossen wir uns den Podcast Die dritte Macht ins Leben zu rufen.

Und da sich ja nicht nur die Lone Gunmen Show “überschaubare” Lebensziele setzen kann, dachten wir, wir arbeiten uns durch die Silberbände… chronologisch.
Dies soll fürs erste 1 Mal im Monat geschehen.
natürlich setzen wir uns auch noch mit anderen Auswüchsen de Perryversums auseinander. Dazu zählen das Rollenspiel, die Videospiele, Minizyklen, Planetenromane und Gerüchten zufolge auch dem grandioooooosen Film über unseren Mann im All.

In dieser Vorstellungsrunde ist unser allwissender Michael noch nicht dabei, auch wenn sein herablassender Blick auf uns halbwissende Fans bereits das Beitragsbild ziert.

Er erfährt eine Kurzvorstellung in unserer ersten regulären Folge.

Mehr zu unseren Plänen und uns hört ihr in der Folge.

Viel Spaß

» Weiterlesen

Lasst Son Goku aus dem Keller

Oh mein Gott, wir kommen einfach nicht mehr aus der Nummer raus!
Uns kann nur noch ein Mirakel retten!
Aber wir hatten dafür unglaublich viel Spaß bei der Aufnahme.

Heute beleuchten wir für euch mit unserem Dragonballsachverständigen Sven die Geschichte Son Gokus und seiner Drachenbällchen.
Ein Werk, welches, wie wir erkennen musste, mehr Tiefe hat, als wir dachten. Missbrauch, Elternmord, Kellerexzesse, das Stockholmsyndrom und noch viel mehr, vereint in einer Zeichentricksaga für Kinder und jung gebliebene Erwachsene. 
Während das Niveau unter 9000 sinkt, stellen wir fest fest, daß Son Goku etwas gaaaanz besonderes ist, evtl ein Hobbit, diskutieren über rassistische Popos, fragen uns, wofür Cyborgs eine Mumu brauchen und bemitleiden Jens, weil er sich etwas aufgebläht fühlt. 

Wusstet ihr eigentlich, daß Dragonball nicht nur Parallelen hat zu “Reise nach Westen”, sondern auch zu Avangers, Spongebob, Apple, Star Trek, Terminator und Highlander 2?
Letztendlich haben wir dennoch Supersayajin Blau und schlau gelöst und im Nachgang DIE BESTE Fillerfolge der Serie geguckt.

Habt Spaß beim Hören und verstehen…

Wenn ihr mehr von Dragonball hören wollt, legen wir euch den Kame-Hame-Ha-Podcast ans Herz.
http://kame-hame-ha.de

» Weiterlesen
1 2